oberth-logo
Ihr direkter Kontakt zu uns
Telefon: 0381 - 87399065
Mobil: 0152 - 066 517 79



Kosten, Prämie & Geschenkgutschein

Kosten

Die Zeitstunde Mediation ist mit 60,00 € zu vergüten, egal wie viele Personen beteiligt sind.

Diese Gebühr ist meistens privat zu bezahlen. Folgende Besonderheiten sind zu beachten:

Es gibt Rechtsschutzversicherungen, die Mediation bezahlen.

D.A.S (www.das.de) ermöglicht Klärung durch Mediation. Die Kunden können durch Mediation die im Versicherungsvertrag umfassten Rechtsgebiete aufklären. Bitte um Anfrage der Kostenübernahme in Ihrem konkreten Fall.

Auch bei anderen Rechtsschutzversicherern ist dieses möglich.

Voraussetzung ist allerdings:

  • dass es in der Mediation zugleich um die Wahrnehmung rechtlicher Interessen geht
  • dass es sich um ein vom Versicherungsvertrag umfasstes Rechtsgebiet handelt
  • dass ein „Versicherungsfall” vorliegt
  • dass keine Ausschlussregelung greift

In der Familien- und Erbrechtmediation gibt es nur Beratungs-Rechtsschutz.

Die Klienten müssen entscheiden, ob sie diese Gebühr für Mediation oder für Beratungsanwälte einsetzen.

Zwei Rechtsschutzversicherungen bewilligen die Kosten für Familienmediation.

Deurag (www.deurag.de) und Auxilia (www.auxilia.de) bewilligen die Kostenerstattung bei Konfliktregelung durch Mediation auch bei Familienangelegenheiten. Wenn nicht versicherte Personen am Verfahren beteiligt sind, erfolgt anteilige Kostenerstattung.

Ebenso gibt es Möglichkeiten des Zuschusses zur Mediation.

Bitte im Fall einer Rechtsschutzversicherung immer abzuklären, ob die Mediation bezahlt werden kann oder ob, statt einer Gerichtsverhandlung, die Mediationskosten übernommen werden können.

Bei Geschäftskunden, Behörden und Ämtern beträgt das Honorar 100,00 € pro Stunde zuzüglich MwSt. Findet die Mediation in Ihren Räumlichkeiten statt, wird eine Wegepauschale berechnet.

Prämie
Die erfolgreiche Vermittlung eines neuen Klienten wird mit 20,00 € honoriert.
Geschenkgutschein

Geschenkgutscheine sind eine wertvolle Unterstützung, wenn Sie bemerken, dass es jemandem schlecht geht oder ein ungelöster Konflikt einen liebgewonnenen Menschen lähmt.

Überraschen Sie Ihre Familienmitglieder, Freunde und all jene, die selbst noch den Schritt -Hilfe zu beanspruchen - scheuen, mit einem Geschenkgutschein!

Dieser ist unbefristet, übertragbar und hat sich vielfach bewährt. Er kann der Schlüssel zur Veränderung und zum persönlichen Glück werden.

© 2020 Daniela Oberth
Institut für Trauma- und Konfliktbewältigung