oberth-logo
Ihr direkter Kontakt zu uns
Telefon: 0381 - 87399065
Mobil: 0152 - 066 517 79



Supervision bei Konfliktfällen

Zielgruppe

Führungskräfte, Vorgesetzte, Teamleiter und all jene, die durch betriebliche Konflikte zwischen ihren Mitarbeitern belastet sind und alle Selbständigen, die mit schwierigen Kunden konfrontiert sind (Baugewerbe, Handel, Gastronomie, Handwerk, Fuhrunternehmen, Lieferanten, Verlagswesen, Autohäuser usw.),

ebenso

Lehrer, Erzieher, Sozialarbeiter, Betreuer, die gelegentlich einem Konflikt ausgesetzt sind und einen fairen Ausgang anstreben.

Die speziell auf die Konfliktfälle zugeschnittene Supervision unterstützt Sie und Ihr Team genau an dem Punkt, an dem Sie Ihren professionellen Handlungsrahmen bewahren wollen.

Hierbei sind sachliche Kommunikation und Beziehungsgestaltung, selbst in schwierigsten Situationen, nötig und immer von Vorteil. Die Supervision ist auf Ihren speziellen Fall ausgerichtet und ermöglicht Ihnen, den Gesprächsablauf so zu gestalten, dass die konfliktreiche Situation optimiert wird und in eine nützliche Richtung geführt werden kann.

Im Zentrum der Supervision steht das Erwerben einer stressfreien Haltung bei schwierigen Gesprächen, so dass Sie sich auf alle Punkte konzentrieren können, ohne in einen festgefahrenen Kommunikations-Stau zu rutschen.

Vereinbaren Sie einen Termin am Institut, Sie werden davon profitieren!

Selbstverständlich ist auch ein Termin in Ihren geschäftlichen Räumlichkeiten möglich.

© 2020 Daniela Oberth
Institut für Trauma- und Konfliktbewältigung