oberth-logo
Ihr direkter Kontakt zu uns
Telefon: 0381 - 87399065
Mobil: 0152 - 066 517 79



„Genuss, Wohlbefinden und Selbstführsorge“

oder

Die Kunst mit allen Sinnen bewusst zu leben

Die Botschaft dieses außergewöhnlichen Workshops lautet:

  • Sie dürfen jederzeit genießen und mit allen fünf Sinnen Ihr Wohlbefinden in den Alltag integrieren.

Wie oft denken wir doch: „Erst, wenn ich meine Verpflichtungen erfüllt habe, darf ich mir etwas Gutes gönnen.“ und schieben angenehme Momente immer weiter nach hinten, bis unsere positiven Gefühle verkümmern.

Dieser Workshop ermöglicht Ihnen, körperliches und geistiges Wohlbefinden zu erspüren, sich zu erholen und bewusst in eine neue Lebensqualität zu kommen.

Inhaltlich werden die „7 Genussregeln“ vorgestellt, die uns an fünf Abenden begleiten.

Wir genießen mit allen Sinnesorganen und widmen uns ausgiebig den Genuss-Themen:

  1. 1. Riechen (Düfte)
  2. 2. Tasten (Erspüren von Gegenständen)
  3. 3. Schmecken (Speisen, Getränke)
  4. 4. Sehen (Farben, Lichter)
  5. 5. Hören (Geräusche, Töne, Musik)

Jedes Genussthema ist in eine Imaginationsreise eingebettet, die wertvolle Verknüpfungen zu früheren und gegenwärtigen Genuss-Erlebnissen schafft. So gelingt die Festigung einer angenehmen Grundstimmung. Es ist erwiesen, dass ein inneres Gleichgewicht Menschen stärkt und sogar vor ernsthaften Erkrankungen, wie Burnout und Depression, schützt.

Der Workshop ist in jeder Hinsicht lohnenswert und alle, auch Jugendliche, sind willkommen.

Dauer: 5 x 3 Unterrichtsstunden

© 2020 Daniela Oberth
Institut für Trauma- und Konfliktbewältigung